DV-Benutzerkennung

Wie an anderen Hochschulen und Universitäten stellt die FRA-UAS jedem eingeschriebenen Studierenden den Service der Abteilung Campus IT zur Verfügung. Dies bedeutet in diesem Fall, dass jeder Studierende mit einer DV-Benutzerkennung eine persönliche E-Mail-Adresse, einen zentralen Speicherbereich (Web-Space) mit einer Kapazität von 50MB, die Möglichkeit eine eigene WWW-Homepage einzurichten, Zugang zu den zentralen PC-Pools (G1/R349, G3/R8, BCN/R105) und den Zugriff auf zentrale Online-Dienste der Hochschule (WLAN, Webmail, MSDNAA, VPN, Typo3, u.a.).

Die Zugangsdaten für diesen Service erhältst Du bei der Benutzerberatung im Geb. 1, OG 3, Raum 347, gegen Vorlage Deiner Studychip-Karte.

 

Für die Zugangsdaten der Pc´s in den PC-Pools des Fachbereiches 1, benötigst du noch einen Gang zu der IT-Administration im Geb. 9, Raum 3 & 5. Diese kann wieder durch die Vorlage Deines STUDY-CHIPs und dem ausgefüllten Formular erhalten werden.

Weitere Informationen findest du unter:

https://www.frankfurt-university.de/einrichtungen-services/leitung-und-zentrale-verwaltung/campus-it/benutzerverwaltung/dv-benutzerkennung-fuer-internetdienste.html

https://www.frankfurt-university.de/einrichtungen-services/leitung-und-zentrale-verwaltung/campus-it/hilfe/benutzerberatung.html

 

 

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com